Solidarität mit Kuba in Bern und Berlin

Die Kampagne gegen die unmenschliche Blockadepolitik der Trump-Regierung (und seiner Vorgänger) gegen das sozialistische Kuba geht auch nach der Abstimmungsniederlage der USA bei den Vereinten Nationen weiter. So wenden sich schweizerische Solidaritäts- und Menschenrechtsorganisationen mit einem Appell an die eidgenössischen Räte, den Bundesrat und an jene Finanzinstitute, die sich am Kuba-Boykott beteiligen. Sie fordern, dass … Weiterlesen …

Welle der Solidarität

»Unblock Cuba«: 41 Organisationen und Einzelpersonen rütteln in 50 Städten in der BRD, in Österreich und der Schweiz die Öffentlichkeit wach Die verzweifelten Bemühungen der USA, im Vorfeld der diesjährigen Abstimmung der UN-Vollversammlung möglichst viele Verbündete gegen Kuba zu gewinnen, haben kaum Früchte getragen. Mit 187 gegen drei Stimmen bei zwei Enthaltungen verabschiedeten die Delegierten … Weiterlesen …

Netzwerk Cuba: Abstimmungssieg von Kuba in der UN in New York und Aktionen gegen die US-Blockade in vielen Städten

Am gestrigen Donnerstag, dem 7. November 2019 hat die UN-Vollversammlung zum 28. Mal seit 1992 erneut mit großer Mehrheit die seit 1962 bestehende Blockade der USA gegen Kuba verurteilt und ihre Beendigung gefordert. Die Meinung der Welt ist wieder eindeutig: 187 Staaten votierten für das Ende der US-Blockade. Lediglich 3 Staaten – die kein hohes … Weiterlesen …

Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba: Nach UNO-Votum pro Kuba – Schluss mit der heimlichen EU-Kumpanei mit der US-Blockade!

Am 7. November 2019 hat die UN-Generalversammlung mit überwältigender Mehrheit die Beendigung der Handels-, Wirtschafts- und Finanzblockade der USA gegen Kuba gefordert. Die Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba verlangt insbesondere von der Bundesregierung die konsequente Umsetzung des von ihr unterstützten Beschlusses. Wieder einmal, zum 28. Mal in Folge, hat die Weltgemeinschaft die US-Blockade gegen Kuba mit großer Einmütigkeit … Weiterlesen …

187:3 – Die Welt votiert für Kuba

Mit 187 gegen drei Stimmen bei zwei Enthaltungen hat die UN-Vollversammlung am Donnerstag abend die von Havanna eingebrachte Resolution gegen die Wirtschafts-, Handels- und Finanzblockade der USA gegen Kuba verabschiedet. Gegen den Antrag stimmten die Delegierten der USA, Israels und Brasiliens, Kolumbien und die Ukraine enthielten sich. Damit haben die verzweifelten Bemühungen, die Washington im … Weiterlesen …

Kundgebung in Wien gegen die Blockade Kubas

Vor dem Gebäude der Vereinten Nationen in Wien hat die Solidaritätsbewegung am heutigen Mittwoch gegen die von den USA gegen Kuba verhängte Wirtschafts-, Handels- und Finanzblockade demonstriert.Kundgebung in Wien. NOW | 👉🏻 Friends of #Cuba and members of the Group of Solidarity Austria-Cuba @oekg_cubasi, demand the end of the #blockade against our country #UnblockCuba @cubavsbloqueo … Weiterlesen …

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung