UnblockCuba-Aktion

Möllerbrücke Dortmund

#UnblockCuba-Aktion in Dortmund an der Möllerbrücke: Infostand mit Infoflyern, Plakaten und Wandzeitung zum Kubanischen Gesundheitssystem Kurze Wortbeiträge zu Kuba, der Blockade und Unblock Cuba, cubanische Musik vom Band und cubanische LIVE-Musik mit Peter Sturm.

Protestaktion gegen die Wirtschaftsblockade gegen Kuba

Johannisplatz gegenüber vom Roten Turm, 09111 Chemnitz

Mit Transparenten, Info-Material und Musik macht Cuba Sí auf die Blockadepolitik der USA sowie das Nichthandeln der EU und Bundesregierung aufmerksam.

Kundgebung #UnblockCuba

Bertha-von-Suttner-Platz Düsseldorf

Die europäische Kampagne UnblockCuba hat sich an eine größere Bewegung gegen die Blockade mit weltweiter Reichweite angeschlossen. Diese wurde von den Karawanen angetrieben, die in den USA ihren Ursprung hatten und die dazu geführt haben, dass am vergangenen 27. und 28. März zahlreiche Aktionen gegen die Blockade von den Freunden Kubas und von Kubaner*innen in ... Weiterlesen ...

Infostand #UnblockCuba

Am nördlichen Mainkai/Mainufer in Höhe der Leonhardskirche Frankfurt am Main

International ist der 24. April der weltweite Aktionstag gegen die Blockade Die Regionalgruppe der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba ist mit einem Kuba-Infostand und einer Bilderwand am nördlichen Mainkai/Mainufer in Höhe der Leonhardskirche präsent. Wir freuen uns auf Euren Besuch am Stand.

#Unblock Cuba

US-Botschaft Berlin Pariser Platz, Berlin

Gemeinsam umzingeln wir die US-Botschaft! Im Rahmen der Kundgebung der »Frente Unido América Latina« aus Protest gegen den US-Krieg gegen Venezuela und Solidarität mit den fortschrittlichen Menschen in Chile, Peru und allen anderen Ländern Lateinamerikas beteiligen sich Kubafreundinnen und -freunde.    

UnblockCuba-Aktion

Münsterplatz Bonn

Unter Einhaltung der Corona-Maßnahmen, also u.a. keine Verteilung von Flyer. Bringt Banner, Plakate und CUBA-Fahnen mit. Liebe Mitbürger/innen, waren Sie schon in CUBA ? Dann wissen Sie ja, dass man kein/e Kommunist/in sein muß um sich dort wohl zu fühlen. Nicht nur Päpste fliegen gerne zu dem weltweit einziges Land, in dem weder an Kathedralen, ... Weiterlesen ...

#Unblock Cuba!

Völkerschlachtdenkmal Leipzig Prager Str., Leipzig

Aus Solidarität mit dem sozialistischen Kuba startet Cuba Sí Leipzig eine Fotoaktion aus Anlass des europäischen Aktionstages.  

#Unblock Cuba: Online-Vortrag und Diskussion mit Norman Paech

Onlineveranstaltung

Schluss mit dem Wirtschaftskrieg gegen Kuba! Seit ca. 60 Jahren setzen die USA eine umfassende Wirtschaftsblockade gegen Kuba durch. Die Blockade trifft vor allem die Zivilbevölkerung, was ja auch bezweckt wird, und ist völkerrechtswidrig. Die US-Regierung hat im April 1960 als Ziel der Blockade »das Provozieren von Enttäuschung und Entmutigung durch wirtschaftliche Not« vorgegeben. Das ... Weiterlesen ...

Unblock Cuba auf dem 1. Mai Basel

Messeplatz Basel

10:45 Uhr Eröffnung Tag der Arbeit auf dem Messeplatz 11:00 Uhr Umzug durch die Stadt bis zum Barfüsserplatz - u.a. mit Unblock-Cuba-Transparenten 11:15 Uhr Zusammentreffen beim Claraplatz mit dem Klimabündnis Basel 11:45 Uhr Abschlussreden auf dem Barfüsserplatz Anschliessend Unblock-Cuba-Standaktion bei der Kaserne Unser Testimonial für die sozialen Medien: Wohl nirgends sonst wird der 1. Mai ... Weiterlesen ...

Onlineveranstaltung: Che und der Sozialismus mit Blick auf das Cuba von heute und die internationale Solidarität

Onlineveranstaltung

Wenn José Martí das theoretische Fundament für die Unabhängigkeit Cuba legte, so war es Che Guevara welcher das Fundament für den Sozialismus legte. Fälschlicherweise wird die Leistung von Che auf die Guerillatätigkeit oder schlicht auf 'Bolivien' reduziert, respektive seine Rolle als Präsident der Nationalbank und als Industrieminister als reiner Zufall abgetan. Dabei hatte sich Che ... Weiterlesen ...

Onlineveranstaltung: Die Lage der Menschenrechte in Lateinamerika und die Haltung der EU, speziell Deutschlands

Onlineveranstaltung

EINLADUNG zum Festival Latino Mannheim-Heidelberg, Regionalgruppe der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba e.V. Vortrag und Diskussion finden online statt. Bitte melden Sie sich an, dann bekommen Sie ein paar Tage vor der Veranstaltung einen Link zugeschickt, mit dem Sie sich einwählen können. Dass alle Menschen frei und gleich an Würde geboren sind und Recht auf Arbeit, Gesundheit und ... Weiterlesen ...

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung