Kuba auf der Linken Literaturmesse

Linke Literaturmesse Künstlerhaus, Königsstraße 93, Nürnberg

Um auf die zum 31.Mal stattfindende Abstimmung der UNO-Hauptversammlung am 02.11.2023 über die von Cuba eingebrachte Resolution gegen die seit 63 Jahren einseitig verhängte Blockade der USA gegen Cuba aufmerksam zu machen, werden wir am 04.11. um 13.00 Uhr von der Literaturmesse/Künstlerhaus aus zu einer Demonstration für Kuba durch die Innenstadt aufrufen. Im letzten Jahr ... Weiterlesen ...

Bremen: Unblock Cuba – Fahrraddemo

Rembertikreisel/ Ecke Salvador Allende-Str. Bremen

Veranstaltungsflyer: https://www.netzwerk-cuba.org/wp-content/uploads/2023/10/fahrraddemo.pdf

Berlin: Unblock Cuba-Kundgebung am 4. November 23

Platz des 18. März / Brandenburger Tor Berlin

Es reicht! Genug ist genug! Basta ya! Zum Veranstaltungsflyer: https://www.fgbrdkuba.de/termine/flyer/20231104-unblock-cuba-berlin.pdf

Siempre Esperanza / Immer Hoffnung

Zeche Königin Elisabeth, Schacht Emil Elisabethstr. 31, Essen-Frillendorf

Ausstellung von Abel Morejón Galá Kleine Galerie des Projektes ZKE Zeche Königin Elisabeth, Schacht Emil, Elisabethstr. 31, 45139 Essen-Frillendorf Abel Morejón Galá lebt und arbeitet in Kuba Seine Werke wurden in mehr als 150 kommunalen, regionalen, nationalen und internationalen Gemeinschaftsausstellungen präsentiert, Mehr als zwanzig Einzelausstellungen in Pinar del Rio und Havanna, Kuba, Weitere in Deutschland: ... Weiterlesen ...

Eine andere Welt ist möglich

KommTreff Jonasstr. 29, Berlin

EINE ANDERE WELT IST MÖGLICH! Berichte aus dem sozialistischen Kuba und anschließender Diskussion über Kuba-Solidarität heute. Wir laden ein zur Diskussion über die Errungenschaften Kubas und was Kuba-Solidarität für uns in Deutschland heißt. Mit über 50 Jugendlichen aus ganz Deutschland konnten drei Genoss*innen der SDAJ München diesen Sommer, hautnah die Erfolge des sozialistischen Kubas erleben, ... Weiterlesen ...

Kuba-Infostand & Bilderwand

Bei "David und Goliath" Zeil 129, Frankfurt am Main

Informationsstand zur US-Blockade und zur aktuellen Situation in Kuba. Für die Kampagne "1 Million Unterschriften" - Für die Streichung Kubas von der Liste der staatlichen Unterstützer des Terrorismus und ein bedingungsloses Ende der Blockade, kann man am Infostand oder auch hier online unterschreiben. Wir freuen uns über Euren Besuch am Stand.

Internationales Tribunal gegen die Blockade von Kuba am 16. und 17. November 2023 in Brüssel, Belgien

Seit mehr als sechs Jahrzehnten ist das kubanische Volk mit einer völkermörderischen Blockadepolitik konfrontiert, die unter anderem seine Grundrechte auf Leben, Gesundheit, Nahrung, Bildung und Kultur verletzt. Sie behindert auch die kontinuierlichen Bemühungen der kubanischen Regierung, Ungleichheiten zu beseitigen und mehr soziale Gerechtigkeit zu erreichen - Ziele, die in der 2019 verabschiedeten Verfassung verankert sind. ... Weiterlesen ...

Völkerrecht statt Wirtschaftskrieg: Bericht vom internationalen Tribunal gegen die Kuba-Blockade

Musiksaal im Gewerkschaftshaus des DGB Besenbinderhof 57a, Hamburg

Am vergangenen Wochenende, am 16. und 17. November 2023, fand im Europa-Parlament in Brüssel ein Tribunal statt. Angeklagt waren wie beim ersten Russell-Tribunal gegen die Kriegsverbrechen in Vietnam die Vereinigten Staaten von Amerika. Die US-Administrationen waren beschuldigt, mit ihrem über 60 Jahre dauernden Boykott gegen die kubanische Bevölkerung gegen Menschen- und Völkerrechte zu verstoßen. Gerade ... Weiterlesen ...

Mahnwache vor dem US–Generalkonsulat: Politische Gefangene der USA, Stopp des US-Boykotts gegen Cuba

Vor dem US-Generaltkonsulat Gießener Str. 30, Frankfurt am Main

Mit den Forderungen: - Sofortige Freilassung der politischen Langzeitgefangenen in den USA, Leonard Peltier und Mumia Abu-Jamal! - Auflösung des US-Gefangenenlagers und der US-Militärbasis Guantánamo und die Rückgabe des illegal besetzten Gebietes! Vollständige Aufhebung der US-amerikanischen Wirtschafts-, Handels- und Finanzblockade gegen Kuba!

Cubas Herausforderungen und Perspektiven 2024

Haus der Demokratie und Menschenrechte / Havemann-Saal Greifswalder Str. 4, Berlin

Referent: Fernando González LLort Präsident des ICAP/Institut für Völkerfreundschaft, Havanna Uns bewegen viele Fragen: Was geht in Cuba vor? Was sind die aktuellen Herausforderungen? Wie sehen die neuen politischen Ansätze aus? Welche Innovationen gibt es in der Wirtschaftspolitik? Was kann die Sozialpolitik leisten? Was ist die "Zone des Friedens" in Lateinamerika? Welche Schäden und Probleme ... Weiterlesen ...

Kuba auf der Leipziger Buchmesse

Buchmesse Leipzig Messe-Allee 1, Leipzig

Am Stand der Tageszeitung junge Welt, für deren Berichterstattung der sozialistische Inselstaat eine wichtige Bedeutung hat, haben Besucher die Möglichkeit, Publikationen, CDs und den neu erschienenen Kuba-Kalender 2024 zu erhalten, sowie sich über die europaweite Aktion Unblock Cuba zu informieren. Am Freitag, den 22. März, freut sich die Tageszeitung junge Welt, zum mittlerweile traditionellen »Cuba ... Weiterlesen ...

Film “Tania la Guerrillera”

Kiezhaus Agnes Reinhold Afrikanische Straße 74, Berlin

Hände weg vom Wedding und Interbrigadas e.V. präsentieren mit dem Künstler Tintenwolf eine Ausstellung sowie eine Veranstaltungsreihe im Rahmen der Jubiläumswochen "2 Jahre Interbüro" – unter dem Motto: Internationalismus bedeutet Solidarität und Hoffnung! ¡Internacionalismo significa solidaridad y esperanza! Gedichte vom Künstler Tintenwolf, anschließend Film "Tania La Guerillera" (Deutschland, Bolivien, Schweiz, 1991, Regie: Heidi Specogna) In ... Weiterlesen ...

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung