Unblock Cuba-Aktion in Bern

Einmal mehr und überzeugter denn je, drückte die Vereinigung Schweiz-Cuba an diesem 17. März, wie an jedem 17. des Monats, ihre Solidarität mit Cuba aus. Mitglieder verschiedener Sektionen von Zürich über Basel, Bern, Waadt bis Fribourg trafen sich in der Hauptstadt Bern, um diese Solidarität auszudrücken. Sie feierten auch den Erfolg, der am 9. März … Weiterlesen …

EU-Kritik an Blockade bekräftigt

Außenbeauftragter Borrell wiederholt Forderung nach Ende der US-Zwangsmaßnahmen gegen Kuba Von Volker Hermsdorf Der Hohe Vertreter der EU für Außen- und Sicherheitspolitik, Josep Borrell, hat am Donnerstag die Forderung der Europäischen Union nach Beendigung der von den USA seit 60 Jahren gegen Kuba verhängten Wirtschafts-, Handels- und Finanzblockade erneut bekräftigt. Borrell hob diese Position in … Weiterlesen …

Cuba Libre: »Gewerkschafter solidarisch«

In der aktuellen Ausgabe der Cuba Libre, Zeitschrift der Freunschaftsgesellschaft BRD-Kuba, spricht Gespräch mit Rob Miller, Leiter der Cuba Solidarity Campaign UK, über die zunehmende Einsicht der organisierten Linken und den Gewerkschaften in Großbritannien, dass Kuba ernsthaft bedroht ist. CL: Auf dem Höhepunkt einer globalen Gesundheitskrise kann internationale Zusammenarbeit Leben retten. Doch während Kuba medizinische … Weiterlesen …

Sieg für Solidaritätskampagne

Nationalrat der Schweiz fordert Maßnahmen der Regierung gegen Kuba-Blockade der USAVon Volker Hermsdorf Der Nationalrat der Schweiz hat am Dienstag mit 98 zu 89 Stimmen einer Forderung seiner Außenpolitischen Kommission zugestimmt. Darin wird die Regierung der Eidgenossenschaft (Bundesrat) beauftragt, zu erklären, wie »sie mit Blick auf die neue US-Regierung einen Beitrag leisten will«, damit die Bevölkerung … Weiterlesen …

Schmähkampagne nachgegeben

Antikommunistischer Youtuber erreicht Auftrittsverbot von kubanischem Künstler in Miami. Von Volker Hermsdorf Der bekannte kubanische Sänger, Songwriter und Perkussionist Yulien Oviedo darf nicht in Miami auftreten, weil er sich weigert, Kuba als »Diktatur« zu bezeichnen. Wie das in Florida erscheinende Contraportal »ADN Cuba« am Donnerstag meldete, haben die Besitzer des Restaurants La Mesa ein für … Weiterlesen …

Annahme des Postulats «US-Blockade gegen Kuba aktiv bekämpfen» im Nationalrat

Medienmitteilung: Der Nationalrat hat heute Morgen das von der Aussenpolitischen Kommission eingereichte Postulat die US-Blockade gegen Kuba aktiv (Unblock Cuba) mit 98 zu 89 Stimmen angenommen. Die Annahme des Postulats ist ein starkes Zeichen, dass die Schweiz sich endlich politisch aktiv mit der völkerrechtswidrigen und unmenschlichen US-Blockadepolitik auseinandersetzen muss. Der Bundesrat hatte die Ablehnung des … Weiterlesen …

Sozialismus verteidigen

Rosa-Luxemburg-Konferenz in Wien: Diskussion zu Perspektiven des Kampfes um Aufhebung der US-Blockade gegen Kuba. Von Matthias István Köhler Wird die neue US-Regierung unter Präsident Joseph Biden die nun über 60 Jahre bestehende völkerrechtswidrige Blockade Kubas beenden? Was kann getan werden, um den Druck auf UNO, EU und die europäischen Staaten zu erhöhen? Diesen Fragen ist … Weiterlesen …

Videomitschnitt: „¡YA BASTA! Brechen wir die Blockade gegen Kuba!“

Am Samstag, 6. März 2021, veranstaltete die ÖKG (Österreichisch-Kubanische Gesellschaft) im Rahmen der diesjährigen Wiener Rosa Luxemburg Konferenz eine Online-Diskussion zum Thema „¡YA BASTA! Brechen wir die Blockade gegen Kuba!“, die Live auf der Facebook-Seite der ÖKG übertragen wurde und dort weiterhin zum Nachschauen bereitsteht. Es diskutierten: Natalie Benelli, Nationale Koordination, Vereinigung Schweiz-Cuba (VSC) Günter … Weiterlesen …

Kuba und EU: Post für Borrell

Nach Einbestellung durch EU-Außenbeauftragten: Unterstützung für Botschafter in Kuba Von Volker Hermsdorf EU-Abgeordnete der Fraktionen der Sozialdemokraten, der Grünen und der Linken haben am Dienstag den EU-Botschafter in Havanna, Alberto Navarro, unterstützt, nachdem der Außenbeauftragte der Union, Josep Borrell, ihn am Wochenende zum Rapport nach Brüssel einbestellt hatte. Borrell hatte damit auf eine Forderung von … Weiterlesen …

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung