Podcast: Weg mit der US-Blockade gegen Kuba

Die neue Folge des UZ-Podcasts „Halt Stand“ ist seit dem 28. August online. Im Interview ist der Völkerrechtler und Politiker der Partei „Die Linke“ Prof. Dr. Norman Paech. Er befasst sich mit der nunmehr 60 Jahre andauernden US-Blockade gegen das sozialistische Kuba. Paech gehört neben Jan Delay, Konstantin Wecker und Rolf Becker und vielen anderen … Weiterlesen …

Zusammenarbeit verstärkt

Kuba kooperiert mit China und Russland, aber auch mit westlichen Ländern im Kampf gegen die PandemieVon Volker Hermsdorf Während die USA in der Coronapandemie eine Chance sehen, Kuba wirtschaftlich zu strangulieren, verstärken andere Länder die Kooperation mit der weltweit für ihre hohen medizinischen und pharmazeutischen Standards bekannten Inselrepublik. Vor allem China und Russland, aber auch … Weiterlesen …

Erfolg mit Symbolkraft trotz US-Blockade:

Trotz US-Blockade: Sozialistisches Kuba beginnt mit klinischer Studie von eigenem Impfstoff gegen SARS-CoV-2Von Volker Hermsdorf Am Montag hatte Kuba als erstes lateinamerikanisches Land mit der klinischen Erprobung eines eigenen Impfstoffes gegen SARS-CoV-2 an zunächst 20 Freiwilligen zwischen 19 und 59 Jahren begonnen. Da in den ersten 48 Stunden außer einem nicht ungewöhnlichen leichten Schmerz an … Weiterlesen …

Google löscht Kuba

US-Techkonzern schaltet Kommunikationskanäle Havannas ab. Unliebsame Inhalte sollen weltweit zensiert werden Von Volker Hermsdorf Während die US-Agentur USAID Millionen Dollar für neue internationale Medienkampagnen zur Destabilisierung Kubas ausgibt, zensiert Washington zugleich unbequeme Informationen von der Insel. Der US-Technologiekonzern Google LLC hat am Donnerstag (Ortszeit) die Youtube-Konten mehrerer kubanischer Medien geschlossen. Unter Berufung auf die US-Blockade … Weiterlesen …

17. August: Aktionstag in der Schweiz

In Lugano am Ufer des Luganersees und in Basel vor dem Hauptgebäude des SRF Swiss Radio setzten sich Freunde von Kuba und Venezuela für die Einstellung der Feindseligkeit der Vereinigten Staaten gegenüber beiden linken lateinamerikanischen Ländern, der ungerechten Blockaden gegen diese und der Schmähkampagnen in den Medien ein. #UnblockCuba #BloqueoNoSolidaridadSi #VenezuelaNoEstá Sola

Gegen Spekulanten

Private versuchen mit Alltagswaren Geschäfte zu machen. Regierung sagt ihnen den Kampf anVon Volker Hermsdorf Neben der US-Blockade und der Covid-19-Pandemie, zwei Hauptursachen für die derzeitigen Versorgungsmängel in Kuba, machen Spekulanten und Geschäftemacher den Bürgern zunehmend das Leben schwer. Durch gezielte Hamsterkäufe reduzieren private »Händler« das ohnehin knappe Angebot an Nahrungsmitteln und Gütern des täglichen … Weiterlesen …

Neu erschienen: »Cuba Libre« 3/2020

In diesen Tagen erscheint die neue Ausgabe der »Cuba Libre«, das Magazin der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba e.V. Themen im Heft:Quedate en Casa – Bleib zu Hause + Kubas Internationalismus + Trump und Kuba + Solidarität in Afrika + Nur noch Mattscheibe? + Das Bild von Che Guevara + Die Krokodilstränen der Heuchler + Der Virus kennt … Weiterlesen …

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Datenschutzerklärung